Adam Lambert arbeitet an einem Musical

Adam Lambert schreibt ein Musical.

Der 40-jährige Sänger, der vor seiner Teilnahme an „American Idol“ im Jahr 2009 in mehreren Bühnenproduktionen auftrat, schreibt gerade an einer Reihe von Songs für eine Theatershow und ein dazugehöriges Konzeptalbum.

Der ‚Whataya Want from Me‘-Hitmacher erklärte gegenüber ‚BANG Showbiz‘: „Ich arbeite an einem neuen Album, einem Konzeptalbum für ein Musical, das ich gerade kreiere und das wahrscheinlich nächstes Jahr herauskommen wird. Ich werde der Star des Albums sein, es wird meine Stimme sein, also ja, mein Album wird so sein, dass es nur um mich gehen wird.“

Adam hat auch verraten, dass er mit einer Reihe von großen Namen zusammenarbeitet, aber er hält sich bedeckt, um wen es sich handelt.

Er fügte hinzu: „Ich arbeite mit einer Menge Leute zusammen, es ist ein Dreamteam von Kollaborateuren.

„Wir haben Songwriter, die ich wirklich respektiere, wir haben einige andere Künstler, die mit mir zusammenarbeiten, Profis in verschiedenen Disziplinen. Das wird ein ganz schönes Projekt.“

Seit 2012 tourt Lambert mit der legendären Rockgruppe Queen – bestehend aus den Originalmitgliedern Roger Taylor und Brian May – als Ersatz für den verstorbenen Freddie Mercury.

Neben Auftritten rund um den Globus haben Adam Lambert + Queen auch zwei Live-Alben veröffentlicht: „Live in Japan“ von 2016 und „Live Around the World“, das 2020 erschienen ist.

Es gab Pläne für Adam, neue Queen-Musik mit Roger, 72, und Brian, 74, aufzunehmen, aber der Schlagzeuger sagt, sein Bandkollege habe „plötzlich das Interesse“ an der Idee verloren.

Roger erzählte dem Mojo Magazin zuvor: „Nun, Brian hat plötzlich das Interesse verloren und ich weiß nicht wirklich, warum. Wir haben in Nashville damit angefangen, als wir alle ziemlich müde waren.

„Wir konnten uns nicht für einen Titel entscheiden und der Text fühlte sich vielleicht ein wenig zu negativ für Queen an.

„Aber es war verdammt gut, und ich hoffe, es kommt ans Licht.“