Amazon hat gerade ein neues 60-Dollar-Tablet angekündigt

Amazon hat am Mittwoch die neueste Version seines Fire 7-Tablets angekündigt. Mit 59,99 Dollar ist das Tablet etwas teurer als sein Vorgänger, dafür verspricht das Unternehmen eine längere Akkulaufzeit.

Amazons Fire-Tablets haben als billigere Alternative zu Apples iPad gedient, aber es ist kein riesiges Geschäftssegment für Amazon, so wie Hardware für Apple ist. Stattdessen dienen Amazons Hardwareprodukte als Tor zum Ökosystem von Amazons Diensten, wie dem Sprachassistenten Alexa und Musik, Büchern und Apps.

Die letzte Version des Fire 7 hatte keine gute Akkulaufzeit, und der Bildschirm und die Kamera waren nicht sehr scharf. Amazon sagte, dass das neue Modell eine 40 % längere Akkulaufzeit hat, für bis zu 10 Stunden Surfen, aber dass es keine Änderungen an der Anzeige oder der Kamera vorgenommen hat.

Das aktualisierte Fire 7 verfügt außerdem über einen 30 % schnelleren Prozessor, der laut Amazon dafür sorgen soll, dass sich das Tablet reaktionsschneller anfühlt. Es wird auch weiterhin 16 GB Speicherplatz in der Basisversion haben, was für die meisten Leute, die nur ein günstiges Tablet zum Surfen und Herunterladen von Filmen benötigen, wahrscheinlich ausreichend ist. Außerdem wird ein veralteter Ladeanschluss gegen einen neueren und gängigeren USB-C-Anschluss ausgetauscht.

Das neue Fire 7 kann ab Mittwoch vorbestellt werden und wird ab dem 29. Juni ausgeliefert. Es ist in den Farben Schwarz, Denim und Rosa erhältlich, mit passenden Hüllen, die jeweils 28,99 US-Dollar kosten.

Amazon hat auch eine neue Version des Fire 7 Kids vorgestellt, das mit einer „kindersicheren“ Hülle (in Rot, Blau oder Lila) und einem Jahr Amazon Kids+ ausgeliefert wird. Das Gerät hat einen Startpreis von 109,99 US-Dollar und ist ebenfalls ab dem 29. Juni erhältlich.

Abonnieren Sie CNBC auf YouTube.