Avril Lavigne will ein Kochbuch veröffentlichen

Avril Lavigne hat sich vorgenommen, ein Kochbuch herauszubringen.

Die Sängerin hat im Februar ihr siebtes Studioalbum „Love Sux“ veröffentlicht.

Doch trotz ihres vollen Terminkalenders verriet Avril kürzlich, dass sie ein Kochbuch schreiben will, in dem sie ihre „Gourmet“-Rezepte vorstellt.

„Mein Essen ist wie Gourmet“, sagte sie in einem Interview für The Guardian. „Ich kann alles machen! Pasta, Soße, vegan, Salate und Suppen – ich kann jede Art von Suppe machen.“

Sollte Avril ein Kochbuch veröffentlichen, würde sie in die Fußstapfen anderer Musikstars wie Patti LaBelle treten, die 2017 „Desserts LaBelle: Soulful Sweets to Sing About“ herausbrachte, und Snoop Doggs 2018 erschienenes Werk „From Crook to Cook: Platinum Recipes from Tha Boss Dogg’s Kitchen.

Außerdem will der Punkrock-Star ein eigenes Weihnachtsalbum und eine Make-up-Linie herausbringen.

Außerdem hat sie sich mit einem Regisseur zusammengetan, um an einem Film zu arbeiten, der von ihrem 2002er Hit Sk8er Boi inspiriert ist.

„Ich kann es kaum erwarten, den Prozess des Filmemachens kennenzulernen“, fügte die 37-Jährige hinzu. „Ich denke, ich werde mehr machen wollen.“