Big Freedia: Es ist surreal, auf einem Beyonce-Song zu sein

Big Freedia sagt, es sei „surreal“, auf einem Track mit „Queen“ Beyoncé zu sein.

Der Song „Explode“ des 44-jährigen Rappers und der Dance-Hit „Show Me Love“ von Robin S. sind beide auf der Comeback-Single „Break My Soul“ der Grammy-Gewinnerin zu hören.

Und Freedia ist immer noch dabei, sich darüber klar zu werden.

Sie tweetete: „Es fühlt sich surreal an, wieder einmal mit der Queen Beyonce auf einem Track zu sein, ich fühle mich so geehrt, Teil dieses besonderen Moments zu sein, ich bin für immer dankbar, Herr, bitte fang mich auf #beyonce #bigfreedia #BreakMySoul (sic)“

Der Song ist die erste Singleauskopplung aus Beyoncés kommendem Album „Renaissance“.

Die „Crazy In Love“-Hitmacherin wird ihr neues Album am 29. Juli veröffentlichen und es wird angenommen, dass die Sammlung – ihre erste seit „Lemonade“ von 2016 – in mehreren Teilen erscheinen wird.

Letzten Sommer gab sie ihren Fans einen Vorgeschmack auf ihr neues Material und versprach, „die Regeln zu brechen, die gebrochen werden müssen“.

Damals sagte sie: „Nach all der Isolation und Ungerechtigkeit im letzten Jahr sind wir alle bereit, zu fliehen, zu reisen, zu lieben und wieder zu lachen.

„Ich spüre, dass eine Renaissance im Entstehen begriffen ist, und ich möchte auf jede erdenkliche Weise dazu beitragen, diese Flucht zu fördern…

„Ich habe meinen Beitrag geleistet und jahrzehntelang alle Regeln befolgt, jetzt kann ich die Regeln brechen, die gebrochen werden müssen. Mein Wunsch für die Zukunft ist es, weiterhin alles zu tun, von dem alle denken, dass ich es nicht kann.“

In der Zwischenzeit ist Beyoncé auf dem Cover der Juli-Ausgabe der britischen Vogue zu sehen, und der Chefredakteur der Zeitschrift, Edward Enninful, verriet, was von dem Superstar zu erwarten ist.

Er schrieb: „Neue Musik ist im Kommen – eine aufregende Fülle davon…

„Die Entstehung war ein langer Prozess, erklärt sie, da sie wegen der Pandemie viel mehr Zeit hatte, über jede Entscheidung nachzudenken und sie zu überdenken. Genau so, wie sie es mag.“