Billy Joel wird BST Hyde Park 2022 eröffnen

Billy Joel wird als Headliner bei American Express presents BST Hyde Park auftreten.

Der „Piano Man“ selbst hat angekündigt, dass sein einziger Auftritt in Europa im Jahr 2023 bei der Londoner Sommerveranstaltung am Freitag, den 7. Juli sein wird.

Die Ankündigung der Show folgt auf die Ankündigung des 73-jährigen Musikers zum 50-jährigen Jubiläum des Konzertfilms „Live At Yankee Stadium“, der am 5. und 9. Oktober im Rahmen eines weltweiten Fan-Events an zwei Abenden in die Kinos kommen wird.

Die jüngste Ankündigung der BST-Besetzung erfolgt, nachdem Bruce Springsteen und die E Street Band als erste Headliner für die 10-jährige Jubiläumsausgabe der Freiluftreihe bestätigt wurden.

Der Boss wird im nächsten Jahr für eine Reihe großer Konzerte nach Großbritannien zurückkehren und unter anderem am 6. und 8. Juli 2023 auf dem Londoner Wahrzeichen auftreten.

Springsteen und Co. werden außerdem am 30. Mai im BT Murrayfield Stadium in Edinburgh und am 16. Juni im Villa Park in Birmingham auftreten.

Dies sind ihre ersten Live-Konzerte in Großbritannien seit der „River Tour“ 2016.

Die Rock-Ikone veröffentlichte im Oktober 2020 mit „Letter to You“ sein erstes Studioalbum mit seiner langjährigen Begleitband, der E Street Band, seit sechs Jahren.

Und kürzlich gab es Gerüchte, dass in nicht allzu ferner Zukunft ein neues Album folgen könnte.

Der Mitbegründer des Rolling Stone, Jann Wenner, behauptete, Springsteen bereite sich auf die Veröffentlichung seiner noch nicht angekündigten Platte im Herbst vor.

Es ist nicht bekannt, ob die angebliche Platte mit seiner E Street Band oder solo erscheint.

Im Gespräch mit Billboard sagte Jann: „Es gibt eine neue Bruce [Springsteen]-Platte, die in diesem Herbst herauskommt, die umwerfend ist. Ich höre sie mir gerade an.“

Es gab Gerüchte, dass Springsteen, 73, ein Soul-Cover-Album machen würde, aber das wurde weder bestätigt noch dementiert.

Tickets für Billy Joel im BST Hyde Park sind für AMEX-Mitglieder im Vorverkauf ab Donnerstag, 29. September, 10 Uhr erhältlich und gehen am Donnerstag, 6. Oktober, 10 Uhr in den allgemeinen Verkauf.