Britney Spears' Mutter reagiert auf die Hochzeit der Sängerin, nachdem sie die Einladung verpasst hat

Lynne Spears hat ihrer Tochter Britney Spears alles Gute gewünscht, obwohl sie am Donnerstag nicht bei ihrer Hochzeit war.

Die „Gimme More“-Sängerin heiratete ihren Langzeitpartner Sam Asghari in ihrem Haus in Thousand Oaks, Kalifornien, im Beisein von Madonna, Paris Hilton, Drew Barrymore, Selena Gomez und Donatella Versace.

Lynne war nicht zu dem starbesetzten Event eingeladen, nachdem Britney sich mit ihren Eltern zerstritten hatte, nachdem ihre Vormundschaft im November 2021 beendet worden war, berichtet Page Six.

Ihr Vater Jamie Spears, der nicht mehr mit Lynne verheiratet ist, und ihre jüngere Schwester Jamie Lynn Spears haben ebenfalls keine Einladungen erhalten. Britneys älterer Bruder Bryan Spears soll auf der Gästeliste gestanden haben, aber nicht aufgetaucht sein.

Lynne gratulierte ihrer Tochter dennoch zur Hochzeit und hinterließ einen Kommentar zu Britneys Hochzeitspost vom 10. Juni auf Instagram.

„Du siehst strahlend und so glücklich aus“, schwärmte sie. „Eure Hochzeit ist die ‚Traumhochzeit‘! Und dass sie bei euch zu Hause stattfindet, macht sie so gefühlvoll und besonders! Ich freue mich soooo für euch! Ich liebe euch!“