Camila Cabello will Ed Sheerans Weg zum Ruhm nachahmen

Camila Cabello ist beeindruckt von der Art und Weise, wie Ed Sheeran an den Ruhm herangeht.

In einem Interview für die August/September-Ausgabe 2022 der Cosmopolitan U.K. verriet die Havana-Sängerin, dass sie den Lebensstil ihres Bam Bam-Kollegen nachahmen möchte.

„Ich möchte eine Künstlerin sein, nicht wie eine ‚Berühmtheit'“, sagte sie. „(Ed) strebt danach, ein Künstler zu sein, und lebt sein Leben als ganz normaler Kerl. Er hat ein ganzes Privatleben, von dem die Leute nichts wissen, wo er Spaß hat, mit seinen Freunden abhängt, eine Familie hat, mit den Leuten, die er liebt, zu Abend isst. Ich glaube, Ed lebt es einfach – er versucht einfach, Spaß mit guten Leuten zu haben und Musik zu machen, die er liebt. Und das ist das Gleiche, was ich versuche zu tun.“

Und während Camila mit Ed gut befreundet ist, scheint sie sich auch mit einigen ihrer ehemaligen Fifth Harmony-Bandkollegen besser zu verstehen. Der Star verließ die Gruppe 2016, und obwohl sie in ihrem neuen Song Psychofreak auf ihre Zeit in der Girlgroup anspielt, unterhielt sich die 25-Jährige bei der Met Gala im Mai mit Normani.

„Ich hatte so eine tolle Zeit, Normani bei der Met Gala zu sehen. Das war wahrscheinlich einer der Höhepunkte meines Abends“, lobte sie. „Wir haben einfach nur gelacht, Spaß gehabt und rumgehangen. Sie hat etwas wirklich Süßes über (den Song) gesagt und ist im Allgemeinen wirklich cool und unterstützend. Ich versuche auch, super unterstützend zu sein. Ich habe das Gefühl, dass wir uns in einer guten Position befinden. Das Gefühl habe ich auch bei einigen der anderen Mädchen, und ich fühle mich wirklich gut dabei.“