Dua Lipa arbeitet an ihrem neuen Album mit Mark Ronson".

Dua Lipa arbeitet an ihrem neuen Album mit Mark Ronson“.

Dua Lipa arbeitet mit Mark Ronson an ihrem neuen Album.

Die 27-jährige Sängerin hat sich Anfang des Monats in ein Aufnahmestudio in New York City geschlichen, um an ihrem mit Spannung erwarteten dritten Album zu arbeiten.

Und Dua – die ihr letztes Album „Future Nostalgia“ im Jahr 2020 veröffentlichte – wurde im Studio von dem gefeierten Plattenproduzenten begleitet, wie die Zeitung The Sun berichtet.

Mark, 47, hat im Laufe der Jahre mit vielen namhaften Künstlern gearbeitet, darunter Amy Winehouse, Adele, Lady Gaga, Miley Cyrus und Bruno Mars.

Außerdem hat er sich mit Dua zusammengetan, um die Hit-Single „Electricity“ aufzunehmen, an der auch Diplo beteiligt war.

Anfang des Jahres gab Dua ihren Fans bereits einen Einblick in das, was sie von ihrem neuen Album erwarten können.

Die in London geborene Sängerin gab zu, dass sie sich in dieser Phase ihrer Karriere „noch befreiter“ fühlt.

Sie teilte mit: „Während ich mein neues Album schreibe, fühle ich mich auf eine ganz andere Art und Weise noch befreiter. Und ich habe sogar mehr Kontrolle als ich dachte.“

Dua verriet, dass sie sich jetzt selbstbewusster als je zuvor fühlt.

Die Sängerin glaubt, dass sich ihr neu gefundenes Selbstvertrauen in ihrer Musik widerspiegelt.

Sie sagte: „Wenn man sich als Künstler weiterentwickelt und sein Handwerk übt – je mehr Zeit man damit verbringt, die Dinge wirklich zu verfeinern – desto wohler und selbstbewusster fühlt man sich. Und genau so habe ich mich bei ‚Future Nostalgia‘ gefühlt.“

Dua hat auch die Erfahrung genossen, nach der COVID-19-Epidemie auf Tour zu gehen.

Der Chartstürmer verglich das Gefühl, vor Tausenden von Fans aufzutreten, mit dem Gefühl, „unbesiegbar“ zu sein.

Sie sagte: „Ich erlebe, wie es ein ganz neues Leben annimmt. Sobald ich die erste Zeile des ersten Songs gesungen habe, habe ich das Gefühl, fast unbesiegbar zu sein, mich mit der Musik zu vereinen … und einfach Spaß zu haben.“