Eddie Van Halen und Chris Cornwell waren kurz davor, zusammenzuarbeiten

Eddie Van Halen nahm Gitarrenparts für eine geplante Zusammenarbeit mit Chris Cornell auf.

Einer der ehemaligen Mitarbeiter des verstorbenen Soundgarden-Frontmanns, Pete Thorn – der mit Cornell auf Tournee war und bei einigen Songs seines 2009er-Albums „Scream“ Gitarre spielte – hat behauptet, dass die beiden Rocker kurz davor standen, gemeinsam an einem Song zu arbeiten.

In der Podcast-Sendung „The Mitch Lafon and Jeremy White Show“ sagte er: „Sie waren Kumpel: „Sie waren Kumpel… Eddie wollte immer etwas mit Chris machen, musikalisch.

„Er liebte seine Stimme und er sagte immer: ‚Mann, ich liebe ihn. Wir haben immer darüber gesprochen, etwas zusammen zu machen.'“

Während der „Scream“-Sessions half Thorn bei der Produktion der Versionen von „Long Gone“ und dem Titeltrack, und zu diesem Zeitpunkt dachte Cornell darüber nach, Van Halen zu sich zu holen.

Er fügte hinzu: „[Cornell und ich] waren auf einem Parkplatz und hörten ihnen in meinem Auto zu, ich erinnere mich, und er sah mich an und sagte: ‚Hey, was hältst du davon, wenn wir Eddie dazu bringen, daran zu arbeiten?'“

Thorn traf Van Halen in den 5150 Studios der verstorbenen Legende und spielte schließlich die Gitarre für „Scream“ ein.

Allerdings erklärte er: „Ich möchte niemanden aufregen, der denkt, dass es jemals fertiggestellt wurde, denn das wurde es nicht.

„Aber er hat daran gearbeitet. Und, wissen Sie, ich ging in den nächsten Wochen dorthin, und er hatte darauf gespielt.

„Ich hörte es mir an und dachte nur: ‚Ich kann nicht glauben, dass das passiert. Das bin ich und Eddie auf einem Track.‘ “

Allerdings hat Cornell den Song nie eingesungen, obwohl „irgendwo“ in den 5150 Studios eine Spule mit Van Halens Aufnahme existiert.

Er fügte hinzu: „Es ist eine lange Geschichte, aber es gab nie eine Stimme von Chris. Ihr wisst, das war es, was es war.

„Ed war zu der Zeit mit der nächsten Van-Halen-Platte und der Produktion beschäftigt… Es wurde einfach nie fertiggestellt.“

Cornwell nahm sich im Mai 2017 im Alter von 52 Jahren tragisch das Leben, während Van Halen 2020 verstarb.