Editors veröffentlichen neues Album EBM im September

Editors haben ihr neues Album „EBM“ angekündigt.

Die „Papillon“-Hitmacher haben den neuen Song „Karma Climb“ aus ihrem kommenden siebten Studioalbum veröffentlicht, dem ersten, seit Benjamin John Power alias Blanck Mass festes Mitglied der Indie-Rockband ist.

Letzterer, der für die Keyboards, Synthesizer und Elektronik zuständig ist, sagte über das Album: „Diese Platte hat eine starke Körperlichkeit. EBM‘ ist mit der Absicht entstanden, mit den Menschen in Kontakt zu treten und einen sehr physischen Raum zu füllen. Es gibt jedoch auch eine emotionale Körperlichkeit, die sich durch das gesamte Album zieht; eine Dringlichkeit und ein Gefühl der Panik. Ein Unbehagen. Selbst in den zarteren Momenten gibt es eine Sehnsucht nach Verbindung.

Frontmann Tom Smith fügte zu ihrer neuen Single hinzu: „Es geht um hedonistischen Eskapismus, nicht nur von der Welt im Allgemeinen, sondern auch von dem, was die Leute über dich denken.“

Und zu Bens belebenden Beiträgen zu der Platte fügte er hinzu: „Ben war sicherlich ein Adrenalinstoß in unserem kreativen Prozess.

„Die Songs sind so direkt und direkt ins Gesicht.

Ben hatte zuvor mit der Gruppe an ihrer 2018 erschienenen LP „Violence“ gearbeitet.

Karma Climb“ folgt auf den Track „Heart Attack“ aus dem letzten Monat.

Editors werden auch durch Großbritannien, Irland und Europa touren, einschließlich Shows in London, Nottingham, Manchester, Glasgow, Dublin und darüber hinaus.

Der allgemeine Kartenverkauf beginnt am Freitag (22.06.10) um 10 Uhr BST.

EBM“ wird am 23. September auf Digital / 2LP / CD / Kassette veröffentlicht und kann ab sofort vorbestellt werden.

Alle Tourdaten und Tickets gibt es unter www.editors-official.com/tour.