FC Liverpool: Takumi Minamino verlässt offenbar den Verein

Beim FC Liverpool wird klar, wer in der kommenden Saison dabei sein wird und wer nicht. Jetzt steht der nächste Abflug bevor

Es kommt Bewegung in den Transfer des FC Liverpool. Sadio Mané spielt in der kommenden Saison für den FC Bayern München. Und ein dritter Abgang dürfte nun feststehen. Wie „The Athletic“ berichtet, verlässt Takumi Minamino derzeit den Klub in Richtung Monaco

Wie das Portal berichtet, haben sich beide Parteien auf eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro geeinigt. Mit Bonuszahlungen beläuft sich der Deal auf bis zu 18 Millionen Euro

Minamino wechselte im Jänner 2020 von Red Bull Salzburg zu den Reds und war von Februar bis Juni 2021 an den FC Southampton ausgeliehen. Als Stammspieler im Verein von Trainer Jürgen Klopp hat er es in seinen 53 Einsätzen nicht geschafft, sich zu etablieren