Guns N' Roses-Konzert "wegen Krankheit" abgesagt

Guns N‘ Roses werden am Dienstag nicht mehr in Glasgow, Schottland, auftreten.

Die Rockgruppe, bestehend aus Axl Rose, Slash und Duff McKagan, war für einen Auftritt im Glasgow Green vorgesehen.

Ein Vertreter gab jedoch am Montagabend bekannt, dass der Auftritt aufgrund von Krankheit abgesagt wurde.

„Leider werden GN’R aufgrund von Krankheit und ärztlichem Rat nicht in der Lage sein, morgen, am 5. Juli 2022, in Glasgow aufzutreten. Wir arbeiten an Ersatzterminen für diese Show, also haltet bitte eure Tickets fest und wartet auf ein weiteres Update. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld“, schrieben sie auf Twitter.

Die Nachricht kommt, nachdem Guns N‘ Roses bei zwei kürzeren Konzerten in London kürzere Sets gespielt haben und es Berichte gab, dass Rose bei einem Konzert in Norwegen im letzten Monat Probleme mit seiner Stimme hatte.

Dies ist die jüngste Konzertabsage, die die Menschen in Glasgow betrifft. Auch die Red Hot Chilli Peppers haben ihr Konzert am 1. Juli wegen Krankheit abgesagt. Sie hoffen, die Show zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können.