Halseys Single bekommt ein Veröffentlichungsdatum, nachdem die Labelbosse einen "viralen TikTok-Moment" eingeräumt haben

Die neue Single von Halsey wird nächste Woche endlich veröffentlicht.

Letzten Monat erzählte die Without Me-Sängerin – die sowohl die Pronomen Sie/Sie und Sie/Sie verwendet – ihren Fans, dass ihre Plattenfirma Capitol Music sie daran hindert, den Track zu veröffentlichen, bis sie „einen viralen Moment auf TikTok vortäuschen“ kann.

Nach den Reaktionen der Fans, die sich gegen das Label richteten, gaben die Verantwortlichen von Capitol Music am Dienstag bekannt, dass So Good am 9. Juni erscheinen wird – mit oder ohne „viralen Moment“.

„Halsey, wir lieben dich und sind hier, um dich zu unterstützen“, schrieb ein Vertreter von Capitol Music auf Twitter. „Wir verpflichten uns zu einer Veröffentlichung von So Good am 9. Juni 2022. Wir sind ein Unternehmen, das den Künstler in den Mittelpunkt stellt und einen offenen Dialog fördert. Wir haben nichts als den Wunsch, jedem unserer Künstler zum Erfolg zu verhelfen und hoffen, dass wir weiterhin diese kritischen Gespräche führen können.“

Halsey reagierte auf das Twitter-Statement mit einem eigenen Tweet, in dem sie verriet, dass das Musikvideo einen Tag nach der Veröffentlichung des Tracks erscheinen würde.

„Ich habe nicht erwartet, dass so viel über diese Platte geredet wird, alles was ich weiß ist, dass ich wollte, dass ihr es hört und jetzt könnt ihr es. Also gut, Song am 9. Juni und Video am nächsten Tag. Endy (ihr Sohn) hat mir meine Blumen gegeben“, fügte die 27-Jährige hinzu.

Auf TikTok postete Halsey einen Audioschnipsel des Songs und schrieb darüber: „Jetzt kann ich TikTok wieder für meinen eigentlichen Plan nutzen: Mit Hexerei die Welt zu erobern. Danke, dass du dieses Fiasko mitverfolgt hast.“