Harry's House schreibt Geschichte auf Amazon Music

Harry Styles‘ Album „Harry’s House“ hat weitere Rekorde auf Amazon Music gebrochen.

Das dritte Soloalbum des „As It Was“-Hitmachers hat den Rekord für die meisten Alexa-Albumanfragen eines männlichen Künstlers am ersten Tag in der Geschichte von Amazon Music gebrochen, während es auch den Rekord für die meisten Alexa-Albumanfragen am ersten Tag in diesem Jahr gebrochen hat.

Innerhalb der ersten zwei Stunden nach der Veröffentlichung am Freitag (20.05.22) hatte der Nachfolger von „Fine Line“ aus dem Jahr 2019 die meisten Streams am ersten Tag für ein Pop-Album, das im Jahr 2022 auf Apple Music veröffentlicht wurde, und übertraf damit den Rekord von Kendrick Lamar für „Mr. Morale and The Big Steppers“.

In einem Interview mit Zane Lowe auf Apple Music 1 erklärte die 28-jährige Sängerin, wie das Album den Fans die Möglichkeit gibt, „einen Tag in meinem Kopf“ zu verbringen.

Harry erklärte: „Als ich den Titel nahm und ihn mit den Songs verband, die wir machten, fühlte es sich an, als ob er eine ganz neue Bedeutung bekam und es ging darum, sich vorzustellen, dass es ein Tag in meinem Haus ist. Was mache ich durch? Ein Tag in meinem Kopf, was erlebe ich in meinem Haus?

„Ich spiele lustige Musik. Ich spiele traurige Musik. Ich spiele dies, ich spiele das. Gefühlsduselei. So etwas wie ein Tag im Leben. Ich mag all diese Sachen. Und ich denke, obwohl es an vielen Stellen offensichtlich viel elektronischer ist als alles, was ich bisher gemacht habe, ist es für mich auch viel intimer. Und so viel intimer gemacht. Und ich denke, es ist dasselbe wie das, was wir am Anfang sagten: „Du musst dir keine Sorgen um mich machen. Es war wie: ‚Ich werde in meinem Haus spielen und ihr könnt mich zu 100% besuchen, aber ich mache das, weil ich es hören will.‘ Und das ist im Moment mein Lieblingsalbum, ich liebe es so sehr.“

Hören Sie sich „Harry’s House“ jetzt auf allen wichtigen Streaming-Plattformen an.