Liam Gallagher - Knebworth 22 kommt nur für zwei Nächte in die Kinos

Liam Gallagher veröffentlicht einen Dokumentarfilm über seine Rückkehr nach Knebworth.

Liam Gallagher – Knebworth 22″ wird die Geschichte der beiden ausverkauften Auftritte des 50-jährigen Sängers in der kultigen englischen Location während des Platin-Jubiläums-Wochenendes im Juni vor 170.000 Fans erzählen.

Die Mammutkonzerte fanden 26 Jahre nach den legendären Oasis-Konzerten von 1996 statt, bei denen die „Supersonic“-Band an zwei Abenden vor 250.000 Menschen spielte.

Der Dokumentarfilm – unter der Regie von Toby L – führt Liam zurück an den Ort der entscheidenden Auftritte seiner ehemaligen Band und enthält brandneue Interviews, Blicke hinter die Kulissen und Konzertmitschnitte, die aus 20 Kamerapositionen aufgenommen wurden. Er enthält auch Beiträge von Fans, Mitarbeitern und Archivmaterial.

Über das Projekt sagte Liam: „Ich stehe immer noch unter Schock, dass ich zwei Abende in Knebworth spielen durfte, 26 Jahre nachdem ich dort mit Oasis gespielt habe. Ich versuche immer noch, es zu begreifen. Vor mehreren Generationen am selben Ort zu spielen, so viele Jahre voneinander entfernt, war mehr als biblisch. Ich bin so froh, dass wir es dokumentiert haben. „Knebworth war und wird für mich immer ein Fest für die Fans und die Musik sein. Viel Spaß mit dem Film und lasst es uns in weiteren 26 Jahren wiederholen. LG x“

Toby L sagt, der Film sei ein „Liebesbrief an die Live-Musik“, vor allem, da diese Shows im Zuge der COVID-19-Pandemie stattfanden, die Konzerte auf der ganzen Welt unmöglich machte.

Er sagte: „Wir wollten Liam Gallaghers Leben und seiner Geschichte eine weitere Ebene hinzufügen, indem wir nicht nur seine Rückkehr als Solokünstler auf diesen heiligen Boden feiern, sondern auch das Licht mit denen teilen, die Knebworth zu einem solchen Wahrzeichen machen – die Menschen. Nur wenige Shows werden jemals ein solches Ausmaß erreichen, und nur wenige Momente, wie der in diesem Sommer erlebte, können so vielen Menschen so viel bedeuten. In einer Zeit, in der man sich dem Gewicht der Welt um uns herum leicht ohnmächtig fühlt, kann dieser Film hoffentlich eine kleine Erinnerung daran sein, wozu wir fähig sind, sie zu überwinden. Es ist ein Liebesbrief an die Live-Musik und daran, wieder zusammen zu sein.

Liam Gallagher – Knebworth 22“ wird ab Donnerstag, den 17. November 2022, für eine begrenzte Zeit weltweit in den Kinos zu sehen sein. Der Kartenverkauf beginnt am Freitag (21.10.22) um 9 Uhr BST auf www.LGKnebworth22.com.

Bei den Kinovorführungen werden außerdem zwei zusätzliche Songs vom Knebworth-Auftritt nach dem Hauptfilm gespielt. Dieser Inhalt ist exklusiv für die Kinos und wird nicht auf einer weiteren Veröffentlichung des Films erscheinen.

Der Dokumentarfilm wird später in diesem Jahr weltweit bei Paramount+ erscheinen.