Lil Nas X beschwert sich über die BET Awards, für die er keine einzige Nominierung erhalten hat

Lil Nas X ist enttäuscht, dass er keine Nominierungen für die BET Awards 2022 erhalten hat.

Der Old Town Road-Hitmacher, der mit bürgerlichem Namen Montero Hill heißt, wurde bei der Bekanntgabe der Nominierungen am Mittwoch nicht berücksichtigt. Es ist das zweite Jahr in Folge, dass er von der Organisation, die Afroamerikaner in Musik, Schauspiel, Sport und anderen Bereichen der Unterhaltung feiert, nicht anerkannt wird.

Lil Nas X reagierte daraufhin auf Twitter und teilte seine Gedanken zu dieser Ablehnung mit.

„Danke, bet awards. eine hervorragende Null Nominierungen wieder. schwarze Exzellenz (sic),“ begann er.

Später antwortete der Rapper auch einem Follower, der fragte, warum er eine Nominierung verdiene, und verwies auf den Erfolg seines Debütalbums Montero.

„IDK (ich weiß nicht), vielleicht 3 der größten Songs des letzten Jahres und ein von der Kritik gefeiertes Album. Ich habe das Gefühl, dass mir das ein bisschen geholfen hat“, fuhr er fort, bevor er betonte, wie wichtig es für Mitglieder der LGBTQ+-Community ist, von Gleichgesinnten im Musikgeschäft anerkannt zu werden. „Es muss nicht einmal meine Nominierung sein.“

Lil Nas X hat inzwischen alle Nachrichten gelöscht.

Doja Cat führt die Liste der Nominierten für die BET Awards 2022 mit sechs Nominierungen an, während Ari Lennox und Drake jeweils vier Nominierungen erhalten haben.

Die von Taraji P. Henson moderierte Verleihung findet am 26. Juni im Microsoft Theater in Los Angeles statt.