Louis Tomlinson meldet 4 neue Tracks für zweite Solo-LP an

Louis Tomlinson hat vier neue Songs für sein zweites Soloalbum aufgenommen.

Der 30-jährige Sänger, der mit One Direction berühmt wurde, hat hart an seinem Nachfolger von „Walls“ aus dem Jahr 2020 gearbeitet und gemeinsam mit dem ehemaligen „Fame Academy“-Gewinner David Sneddon und Theo David Hutchcraft von Hurts eine Reihe von Songs geschrieben.

Laut den Einträgen bei PRS und ASCAP handelt es sich um folgende Songs: ‚Silver Tongues‘, ‚Pre-tender‘, ‚Saturdays‘ und ‚She Is Beauty, We Are World Class‘.

Nachdem David 2002 die erste Staffel des BBC One Musikwettbewerbs „Fame Academy“ gewonnen hatte, schrieb er Hits für große Stars wie Lana Del Rey, Lewis Capaldi und Hurts.

Es gibt noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum oder einen Titel für die LP, aber es wurde behauptet, dass sie noch vor Ende des Jahres erscheinen könnte.

Eine Quelle erzählte der Bizarre-Kolumne der Zeitung The Sun im Februar: „Louis hat wirklich hart gearbeitet und die Musik klingt großartig. Bis jetzt ist etwa die Hälfte bis drei Viertel des Albums fertig. Hoffentlich wird es bis zum Ende des Jahres erscheinen, aber Louis will nichts überstürzen, um der Sache willen.

„Die Fans werden wirklich lieben, was er sich ausgedacht hat. Es ist sein bisher bestes Werk.“

Louis hat bereits zugegeben, dass einige Songs auf seinem ersten Album „wahrhaftiger für ihn waren als andere“ und mit dem zweiten Album will er sicherstellen, dass er alles, was er zu sagen versucht, „besitzt“.

Er erklärte: „Ich bin sehr, sehr aufgeregt. Ich hatte im Grunde schon einen Plan ausgearbeitet, bevor Corona unser Leben übernommen hat. Und jetzt habe ich ein bisschen Zeit, um mich auf das einzulassen, was ich sagen will und wie es klingen soll. Denn ich war wirklich stolz auf meine erste Platte, aber es gab Momente, die mir mehr entsprachen als andere. Ich glaube, es gab einige Songs, bei denen ich etwas mehr Risiko eingegangen bin und mir das zu eigen gemacht habe, was ich liebe, und gesagt habe: ‚So will ich sein‘. Ich möchte mir also eine Scheibe von ihnen abschneiden.“