Trader Checking Shares Prices via App

=== MARKTUPDATE 15.06. ===

­čö╣ Die US-Indizes beendeten den gestrigen Handel ├╝berwiegend im Minus. Der S&P 500 sank um 0,38%, der Dow Jones gab um 0,50% nach und der Russell 2000 verlor 0,39%. Der Nasdaq war mit einem Plus von 0,18% der Outperformer

­čö╣ Die Stimmung verbesserte sich w├Ąhrend der asiatischen Sitzung leicht, nachdem die Daten aus China besser als erwartet ausfielen. Nikkei, S&P/ASX 200 und Kospi wurden niedriger gehandelt, aber die Indizes aus China erholten sich

­čö╣ Die DE30-Futures deuten auf eine flache Er├Âffnung der europ├Ąischen Sitzung heute hin

­čö╣ Die Europ├Ąische Zentralbank wird heute eine Ad-hoc-Sitzung des EZB-Rats abhalten. Ziel ist es, die aktuellen Marktbedingungen zu er├Ârtern. EUR sprang auf die Nachricht an

­čö╣ Laut einem Bericht von Reuters bereitet sich Schottland auf ein neues Unabh├Ąngigkeitsreferendum vor

­čö╣ Australien erh├Âhte den Mindestlohn um 5,2%

­čö╣ API-Bericht deutet auf einen Anstieg der US-├ľlvorr├Ąte um 0,74 Millionen Barrel hin (Erwartung -1,2 Millionen Barrel)

­čö╣ Kryptow├Ąhrungen bleiben unter Druck. Bitcoin f├Ąllt um ├╝ber 1,5% und wird nahe der 21.000-USD-Marke gehandelt, w├Ąhrend Ethereum um ├╝ber 4% f├Ąllt und knapp ├╝ber 1.100 USD gehandelt wird

­čö╣ ├ľl wird heute Morgen leicht h├Âher gehandelt. Brent gewinnt 0,5% und wird ├╝ber 121,50 USD pro Barrel gehandelt

­čö╣ Edelmetalle legen zu. Platin ist Spitzenreiter (+0,9%), gefolgt von Silber (+0,8%)

­čö╣ EUR und AUD sind die wichtigsten W├Ąhrungen mit der besten Performance, w├Ąhrend USD und CAD am st├Ąrksten nachgeben