Trader Checking Shares Prices via App

=== MARKTUPDATE – 24.05.2022 ===

🔹 Die US-Indizes erholten sich gestern, wobei der S&P 500 um 1,86%, der Dow Jones um 1,98% und der Nasdaq um 1,59% zulegten. Der Russell 2000 legte um 1,10% zu

🔹 Nach Börsenschluss an der Wall Street verschlechterte sich die Stimmung, und die S&P 500-Futures wurden mehr als 1% unter dem Kassaschluss gehandelt

🔹 Während des heutigen asiatischen Handels wurden die Indizes niedriger gehandelt. Der Nikkei fiel um 0,8%, der S&P/ASX 200 gab um 0,2% nach und der Kospi fiel um 1,3%. Die Indizes aus China wurden um bis zu 1,7% niedriger gehandelt

🔹 Die DE30-Futures deuten auf eine niedrigere Eröffnung der europäischen Kassasitzung hin

🔹 Daly von der Fed sagte, die US-Wirtschaft habe immer noch Schwung und sie erwarte keine Rezession. George sieht die US-Zinssätze bis August bei 2%

🔹 Der japanische PMI für das verarbeitende Gewerbe fiel im Mai von 53,5 auf 53,2. Der PMI für den Dienstleistungssektor stieg von 50,7 auf 51,7

🔹 Der australische PMI für das verarbeitende Gewerbe fiel im Mai von 57,9 auf 55,3. Der PMI für Dienstleistungen fiel von 56,6 auf 53,0

🔹 Snap stürzte im nachbörslichen Handel um 30% ab, da der CEO des Unternehmens sagte, dass die Umsatz- und Gewinnziele in diesem Quartal verfehlt werden. Das Unternehmen warnte auch, dass sich das makroökonomische Umfeld verschlechtert habe und es in diesem Jahr weniger Einstellungen vornehmen werde

🔹 Kryptowährungen ziehen sich zurück, aber der Umfang der Bewegungen ist gering. Ethereum fällt um 0,6%, während Bitcoin sich stabil hält

🔹 Sowohl Brent als auch WTI werden heute um etwa 1% niedriger gehandelt

🔹 Edelmetalle ziehen sich zurück. Gold widersetzt sich jedoch dem Trend und wird leicht höher gehandelt

🔹 USD und JPY sind die wichtigsten Währungen mit der besten Performance, während NZD und AUD am meisten nachgeben