Nations-League-Auftakt: Hansi Flick muss wohl auf Marco Reus verzichten

Für den DFB-Elf sind im Juni vier Spiele für die Nations League geplant. Hansi Flick kann seine Spieler im Hinblick auf die Winterweltmeisterschaft testen. Ein Spieler steht ihm jedoch nicht für den Start zur Verfügung

Die deutsche Nationalmannschaft wird es vermutlich am Samstag (20.45 Uhr im Live-Ticker auf t-online) mit Marco Reus zum Auftakt der Nations League in Bologna gegen Europameister Italien aufnehmen müssen. Auch der Kapitän des zweiten Platzes Borussia Dortmund war am Donnerstag beim Training im Adi-Dassler-Stadion in Herzogenaurach abwesend. Wenn Reus beitritt, ist das Team noch unklar

Der 33-Jährige war am Montag wegen „Anzeichen einer Infektion“ nicht zum Treffpunkt von Partner adidas gereist. Nach dem Spiel in Italien wird der DFB am Dienstag in München England ausrichten. Es folgten die Duelle mit Ungarn in Budapest (11. Juni) und mit Italien in Mönchengladbach (14. Juni)