Nicki Minaj wird Kreativdirektorin der Zeitschrift Maxim

Nicki Minaj wurde zur neuen Kreativdirektorin der Zeitschrift Maxim ernannt.

Darüber hinaus wird die Rapperin auch als globale Botschafterin für die Sportwetten- und Lifestyle-Marke MaximBet fungieren.

Nicki teilte die Nachricht am Mittwoch auf Instagram mit: „Ich glaube nicht, dass ich jemals stolzer auf eine Zusammenarbeit gewesen bin. Die Verschmelzung von geschäftlich versierten Power-Moves mit meiner natürlichen, kreativen, sexy, lustigen und modischen Ausstrahlung ist in Bezug auf diese Partnerschaft genau das Richtige.

„Ich bin bereit, mein Potenzial als junge, einflussreiche Königin und Eigentümerin voll auszuschöpfen und anderen die Türen zu öffnen, damit sie groß träumen können. Macht euch bereit für die sexy Partys und denkt daran: Angst vor Geld macht KEIN GELD!!!! HA!!! Platzieren Sie Ihre Wetten!!!! Let’s GO (sic)!“

Später änderte sie ihren Beitrag und schrieb: „Ich bin so stolz und aufgeregt, der neueste @MaximBetUSA-Investor, -Berater und die erste globale Botschafterin und Kreativdirektorin von @maximmag zu sein! Macht Platz für die Königin der Lifestyle-Sportwetten

„Macht euch bereit für die größten & besten BARBIE-Erlebnisse, Partys, Merch & MEHR.“

Nickis neue Rolle bei MaximBet umfasst die Zusammenarbeit bei Merchandise, Events, Fan-Erlebnissen, anderen Partnerschaften und Branding der Marke sowie die Beratung des aktuellen Vorstands.

Nach der Ankündigung postete der Superstar mehrere TikTok-Videos, in denen sie in einem Whirlpool posierte, während sie einen rosa Badeanzug mit dem MaximBet-Logo trug.

„Global Ambassador of @maximbetusa & creative director of @maximmag – let the games begin“, schrieb sie in der Bildunterschrift.