Post Malone würde gerne ein Country-Album machen

Post Malone würde gerne ein Country-Album veröffentlichen.

Der „Circles“-Hitmacher hat gerade sein viertes Studioalbum „Twelve Carat Toothache“ veröffentlicht und ist zum ersten Mal Vater geworden, nachdem seine Verlobte ein kleines Mädchen zur Welt gebracht hat.

Der Chartstürmer hat einen hektischen Zeitplan zwischen seiner Musikkarriere und der Vaterschaft, aber wenn er jemals wieder eine längere Auszeit hat, würde er gerne ein paar Country-Songs schreiben.

In der ‚Howard Stern Show‘ auf SiriusXM sagte er: „Um ehrlich zu sein, hält mich nichts davon ab, eine Kamera zu nehmen oder mich in mein Studio in Utah zu setzen und einfach ein Country-Album aufzunehmen, um es auf YouTube zu veröffentlichen.

„Ich darf das tun, ich bin ein Mensch.“

Er fuhr fort: „[Ich] teile meine Zeit zwischen vielen verschiedenen Dingen auf, weil ich glücklich verpflichtet bin, Konzerte zu geben und meinen Fans Liebe zu zeigen … und dann bin ich glücklich verpflichtet, Musik zu schreiben und selbst Beats zu machen, und ich bin glücklich verpflichtet, mich um meine Familie zu kümmern, weißt du.

„Es ist also eine Menge Zeit, und es geht darum, den Raum zu finden, sich diese Zeit einzuteilen.“

Er betonte: „Wenn ich noch ein Jahr für mich habe, mache ich vielleicht ein f****** Country-Album.“

Der 26-jährige Star verriet bereits, dass seine Mutter ihn mit Country-Musik erzogen hat.

He said in 2017: „Meine Liebe zur Country-Musik stammt von meiner Mutter.

Immer wenn ich ein kleines Kind war, ein kleiner niño, hat meine Mutter im Auto Country-Musik gespielt, also schätze ich, dass das irgendwie daher kommt.

Darüber hinaus teilte Post seine Liebe zu diesem Genre bereits, indem er Brad Paisleys „I’m Gonna Miss Her“ und Sturgill Simpsons „You Can Have the Crown“ coverte.