Queen veröffentlichen unveröffentlichten Song mit Freddie Mercury

Roger Taylor und Brian May von Queen haben einen bisher unveröffentlichten Song mit Freddie Mercury ausgegraben.

In einem Interview mit Zoe Ball für BBC Radio 2 am Montag kündigten die Musiker an, dass das bisher ungehörte Stück noch in diesem Jahr erscheinen wird.

„Wir haben ein kleines Juwel von Freddie gefunden, das wir irgendwie vergessen hatten“, sagte Roger über den Song. „Und es ist wunderbar. Eigentlich war es eine echte Entdeckung.“

Er fügte hinzu: „Es ist von den Miracle Sessions und ich glaube, es wird im September herauskommen.“

Auf die Frage, wer den Track von Freddie gefunden hat, antwortete Brian: „Er war sozusagen im Verborgenen. Wir haben ihn uns oft angeschaut und dachten: ‚Oh nein, das können wir nicht wirklich retten‘.

„Aber tatsächlich gingen wir noch einmal hin und unser wunderbares Ingenieurteam sagte: ‚Okay, wir können dies und das machen. Es ist wie das Zusammennähen von Teilen.“

Brian beschrieb den Song, der den Titel Face It Alone trägt, als „wunderschön“ und „berührend“, während Roger ihn als „ein sehr leidenschaftliches Stück“ bezeichnete.

Freddie starb 1991 im Alter von 45 Jahren.

In den letzten Jahren waren Brian und Roger mit Adam Lambert auf Tournee.