Robert Lewandowski spricht über Spanien: Naht der Bayern-Abschied?

Alles deutet auf eine Trennung hin: Robert Lewandowski ist noch beim FC Bayern unter Vertrag, hat sich aber schon lange für andere Länder begeistert. Jetzt schürt er wieder Gerüchte

Weltfußballer Robert Lewandowski flirtet immer offener mit einem Abschied von Bayern München und einem Wechsel zum FC Barcelona. „Spanien ist großartig“, schwärmte der Stürmer am Rande des Formel-1-Rennens in Monaco im polnischen Fernsehsender „Eleven Sports PL“

„Wir haben ein Haus auf Mallorca“, fuhr Lewandowski fort, „das Gefühl für Spanien ist da, und ich denke, es ist ein wirklich guter Ort – nicht nur, um dort in den Urlaub zu gehen.“ Außerdem sollte Fußball auch im Sommer so früh wie möglich gespielt werden

„Es ist schwer zu sagen, ob ich nächste Saison noch für Bayern spielen werde“, sagte Lewandowski. Es hängt von mehreren Faktoren ab. Ich denke, meine Situation ist klar und es hat keinen Sinn, darüber zu sprechen.

.“ Lewandowski, der derzeit an der Côte d ‚Azur in Südfrankreich Urlaub macht, läuft die Bayern hatten kürzlich mehrfach betont, dass sie sie frühestens im nächsten Sommer abgeben würden. Der hochverschuldete Barça bietet ihnen angeblich 32 Millionen Euro Entschädigung