Salma Hayek ersetzt Thandiwe Newton in Magic Mikes letztem Tanz

Wie The Hollywood Reporter berichtet, hat die Oscar-Nominierte Salma Hayek offiziell unterschrieben, um neben Channing Tatum in HBO Max‘ Magic Mike’s Last Dance, dem dritten Teil der Franchise, zu spielen. Hayek wird den Westworld-Star Thandiwe Newton in der weiblichen Hauptrolle ersetzen, wenn die Dreharbeiten in London beginnen. Newton hat sich aus persönlichen Gründen, die mit ihrer Familie zu tun haben, aus dem Projekt zurückgezogen.

Hayek spielte im vergangenen Jahr in Hitman’s Wife’s Bodyguard, Eternals und House of Gucci mit. Ihr nächster Film für dieses Jahr wird der kommende Puss in Boots sein: The Last Wish, in dem sie erneut die Rolle der Kitty Softpaws übernehmen wird.

RELATED: System Crasher: Channing Tatum soll MGMs englisches Remake leiten

Magic Mike 3 wird unter der Regie von Steven Soderbergh nach einem Drehbuch von Reid Carolin gedreht. Weitere Details über die Handlung und die Charaktere werden noch unter Verschluss gehalten. Bislang ist nur Channing Tatum als einziges Mitglied der Originalbesetzung bestätigt.

In den Filmen, die von Tatums eigenen Erfahrungen als Stripper inspiriert sind, spielten bereits Matthew McConaughey, Joe Manganiello, Matt Bomer, Kevin Nash, Gabriel Iglesias, Adam Rodriguez und andere mit. Das Franchise hat derzeit ein weltweites Einspielergebnis von fast 300 Millionen Dollar.

RELATED: Dog Review: Channing Tatum glänzt in einem abenteuerlichen, aber vergesslichen Film

Magic Mike’s Last Dance wird von Carolin, Nick Wechsler und Peter Kiernan produziert. Im Gegensatz zu den ersten beiden Filmen wird der dritte Teil offiziell auf einen Kinoverleih verzichten und stattdessen direkt an HBO Max gehen.