Secret Service-Agenten nach Zwischenfall in Seoul nach Hause geschickt

Secret-Service-Agenten nach Seoul-Zwischenfall nach Hause geschickt Der Beginn der ersten Asienreise von Präsident Biden seit seinem Amtsantritt wurde von zwei Secret-Service-Agenten überschattet, die nach einer angeblichen Auseinandersetzung mit einem Taxifahrer in Seoul nach Hause geschickt wurden. Nancy Cordes hat die neuesten Informationen.