SpaceX beendet die Crew-3-Mission der NASA und absolviert damit seinen sechsten Astronautenflug

Die Crew Dragon-Kapsel Endurance von SpaceX taucht am 6. Mai 2022 vor der Küste von Tampa, Florida, in den Golf von Mexiko ein.

SpaceX hat die Astronauten der Crew-3-Mission der NASA am frühen Freitagmorgen zur Erde zurückgebracht und damit seinen sechsten bemannten Raumflug abgeschlossen.

Die Crew-Dragon-Kapsel Endurance stürzte vor der Küste von Tampa in den Golf von Mexiko.

„Im Namen des gesamten SpaceX-Teams heiße ich Sie herzlich willkommen zu Hause“, sagte Sarah Gillis, leitende SpaceX-Betriebsingenieurin, in einem Webcast nach der Wasserlandung. „Es war eine absolute Ehre, euch bei eurer Mission zu unterstützen, Endurance-Crew, und danke, dass ihr mit SpaceX geflogen seid.“

„Das war ein toller Flug“, sagte Crew-3-Kommandant Raja Chari.

Crew-3 verbrachte 177 Tage im All, fast die gesamte Zeit davon an Bord der Internationalen Raumstation. An Bord der von SpaceX gestarteten Mission war ein vierköpfiges Team: Die NASA-Astronauten Chari, Tom Marshburn und Kayla Barron sowie der Astronaut Matthias Maurer von der Europäischen Weltraumorganisation.