The Killers veröffentlichen nächstes Jahr ein neues Album

The Killers werden nächstes Jahr ein neues Album veröffentlichen.

Die Band hat an einem Nachfolger von „Pressure Machine“ aus dem Jahr 2021 gearbeitet und plant, es 2023 zu veröffentlichen, wobei einige Singles noch in diesem Jahr erscheinen sollen.

Frontmann Brandon Flowers sagte dem NME: „Wir hatten gerade ein paar Tage frei und Stuart [Price, Produzent] hat uns auf der Straße besucht. Wir schicken uns Dinge und Ideen hin und her. Ich spreche auch mit Shawn Everett [Produzent], und es ist schön, diese Combo zu haben.

„Ein komplettes Album wird wahrscheinlich Anfang nächsten Jahres erscheinen, aber es wird definitiv einige Singles in diesem Jahr geben.“

Flowers sprach auch über den Song ‚Boy‘, den die Band kürzlich auf ihrer Tournee vorstellte, obwohl der Track es nicht auf das ‚Pressure Machine‘-Album geschafft hat.

Er sagte: „Es war der Song, der mich zurück nach Hause brachte und sozusagen der Anstoß war, ‚Pressure Machine‘ zu schreiben. Interessant ist, dass er es einfach nicht auf die Platte geschafft hat – aber sein Fehlen spiegelt nicht die Qualität des Songs wider. Es war eine ästhetische Entscheidung, ihn nicht auf die Platte zu bringen.

„Er hat etwas Optimistisches an sich. Er liegt im Staub, in der Gosse und blickt auf die Sterne. Es ist eher ein New-Wave-Titel.“