The Smile verraten, dass neue Musik in Arbeit ist

The Smile verraten, dass neue Musik in Arbeit ist

Thom Yorke hat verraten, dass The Smile neue Musik in Arbeit haben, darunter die kürzlich angekündigte Single „Colours Fly“.

Die Band, zu der auch Jonny Greenwood von Radiohead und Tom Skinner, der Schlagzeuger von Sons of Kemet, gehören, gab während ihres Primavera Sound Auftritts in Barcelona letzten Monat einen Vorgeschmack auf das Stück.

Der Radiohead-Frontmann verriet jedoch, dass es sich dabei noch um ein „unfertiges Stück“ handelt, wie auch bei einigen anderen Tracks.

Er twitterte neben einem Clip des Auftritts: „Neues … in Arbeit … es gibt ein paar …“

The Smile haben im Mai ihr erstes Studioalbum „A Light For Attracting Attention“ veröffentlicht.

Vor der Veröffentlichung gab Thom, 53, zu, dass er die Herausforderung, die Sammlung zu machen, genossen hat.

Er sagte: „Ich mag es, verschiedene Wege zu finden, um Texte zu schreiben. Ich mag es, verschiedene Wege zu finden, Musik zusammenzustellen. Ich lerne gerne neue Instrumente, wie Jonny.

„Es weckt mich morgens auf und wird es wahrscheinlich immer tun, es sei denn, ich verliere meine Fähigkeit, klar zu denken. Es gibt nichts anderes. Es gibt kein ‚Jetzt müssen wir in diesen Bereich gehen‘, es gibt keine ästhetische Agenda. Man wird von dem beeinflusst, was man hört. Ich kaufe ständig neue Musik.“

Der Altstar verriet auch, dass er zwei ganz unterschiedliche Arten hat, Musik zu machen.

Er erklärte: „Bei den Texten ist es etwas völlig anderes, da geht es entweder sehr schnell, sehr einfach, oder man hackt monatelang daran herum, buchstäblich Zeile für Zeile, auf die mühsamste, seltsamste Art und Weise: Dinge ausprobieren, sie wegwerfen, Dinge ausprobieren, sie wegwerfen, Dinge ausprobieren, sie wegwerfen.

„Manchmal kommt man an den Punkt, an dem es heißt: ‚Nun, ich habe diese Silbe, und ich habe diesen Konsonanten, und ich habe diese Silbe, und jetzt warte ich einfach darauf, dass der Rest auftaucht.'“