Transfermarkt: Juventus wohl an Frankfurts Kostić interessiert

Nach seiner beeindruckenden Saison im Eintracht-Trikot ist Filip Kosti sehr gefragt. Laut einem Medienbericht soll der italienische Rekordmeister Juventus Turin nun an dem serbischen Engagement arbeiten

Filip Kosti vom Europameister Eintracht Frankfurt soll das Interesse des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin geweckt haben. Laut Bild will der hessische Bundesligist 15 Millionen Euro für die Serben zahlen

Kosti wurde von der UEFA als bester Spieler der Europameisterschaft 2021/22 ausgezeichnet. Zu Saisonbeginn wollte der 29-Jährige nach Italien ziehen, wo er bis Juni 2023 bei Eintracht unter Vertrag steht. Der Transfer nach Latium Rom wurde durch ein Wort der Autorität der Frankfurter Geschäftsführung gefährdet