Überhitzt: Billie Eilish kündigt sechstägige Veranstaltung zur Klimakrise in The O2 an

Billie Eilish hat ein „mehrtägiges Klima-Event“, Overheated, im Londoner The O2 angekündigt.

Wenn die 20-jährige Grammy-Gewinnerin im Juni ihre „Happier Than Ever, The World Tour“ in die britische Hauptstadt bringt, wird die „No Time To Die“-Sängerin auch eine sechstägige Veranstaltung mit Hilfe ihrer Mutter Maggie Baird und ihrer gemeinnützigen Organisation Support + Feed veranstalten, die nahrhafte pflanzliche Lebensmittel zur „Bekämpfung der Ernährungsunsicherheit und der Klimakrise“ verteilt, sowie der gemeinnützigen Umweltorganisation REVERB.

Gemeinsam mit Klimaaktivisten, Musikern und Designern werden die beiden über die Bedrohung unseres Planeten durch die globale Erwärmung diskutieren.

Zu den besonderen Gästen gehören Billies Bruder und Kollaborateur FINNEAS, der Rocker Yungblud, die norwegische Singer-Songwriterin Girl in Red und die Modeikone Dame Vivienne Westwood.

Zwischen dem 10. und 26. Juni werden bei Overheated Diskussionen über „umweltfreundliche Praktiken in der Musikindustrie, die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung und nachhaltige Mode“ stattfinden.

In einer Pressemitteilung heißt es: „An jedem Tag wird es ein einzigartiges Programm geben, darunter Podiumsdiskussionen, Live-Auftritte, eine Dokumentarfilmvorführung und Möglichkeiten für die Öffentlichkeit, sich am Klimaschutz zu beteiligen. “

Die Besucher der Veranstaltung werden ermutigt, Klimazusagen zu machen.

Maggie sagte: „Wir sind begeistert, in London zu sein und die Gelegenheit zu haben, Kontakte zu knüpfen und über verschiedene Möglichkeiten zu diskutieren, wie wir Maßnahmen zur Abschwächung der Klimakrise ergreifen können.“

Adam Gardner, Mitbegründer von REVERB, fügte hinzu: „Aufbauend auf unserer Nachhaltigkeitsarbeit auf Billies Welttournee und der Einbindung der Fans bei ihren Konzerten in den Klimaschutz, freuen wir uns darauf, noch mehr Menschen dazu zu ermutigen, sich für den Klimaschutz zu engagieren und die Musikindustrie durch Overheated dazu zu bringen, mehr zu tun.“

Die Veranstaltung beginnt am 10. Juni mit der Podiumsdiskussion „Overheated Live“ im Indigo in The O2, mit Einführungen durch die „Bad Guy“-Hitmacherin und FINNEAS.

Vorverkaufstickets sind erhältlich für Kunden von The O2, Priority und Live Nation sowie für Fans, die sich beim Kauf von ‚Happier Than Ever, The World Tour‘-Tickets für die UK-Termine angemeldet haben. Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch, den 4. Mai um 9 Uhr GMT, der allgemeine Verkauf startet am Freitag, den 6. Mai 2022 um 9 Uhr GMT. Die Tickets kosten £40 für die erste ‚Overheated Live‘-Panelsitzung oder £65 für beide Sitzungen. Alle Gewinne werden an Support + Feed REVERB gespendet.

Das Programm von Overheated sieht wie folgt aus:

10. Juni

Overheated Live at indigo at The O2 – Präsentiert von Support + Feed Red Carpet Green Dress

Session 1 – 11 Uhr – 13 Uhr

Moderiert von Abbie McCarthy

Mit Tori Tsui, Maggie Baird, Earthrise, Jack Harries und anderen, die noch bekannt gegeben werden.

Und als ganz besonderer Gast Vanessa Nakate

Session 2 – 15.00 bis 17.00 Uhr

Moderiert von Abbie McCarthy

Einführungen durch Billie Eilish und Finneas

Mit Samata Pattinson, Isaias Hernandez und anderen, die noch angekündigt werden.

Keynote von einem noch anzukündigenden Redner

10. bis 12. Juni

Überhitzter Citizen-T Playground im All Bar One Space bei The O2

Veranstaltet von Citizen-T

Mit einem kostenlosen Slow-Fashion-Kleidertausch und Gesprächen

10. – 12., 16., 25. – 26. Juni

Overheated Documentary im Auftrag von WePresent, der digitalen Kunstplattform von WeTransfer

Vorführung im Cineworld at The O2 und auf WePresent ab 10. Juni

Mit Billie Eilish, Dame Vivienne Westwood, Maggie Baird, Finneas, Girl in Red, Samata Pattinson, Tori Tsui, Yungblud und anderen

16. und 26. Juni

Tägliches Programm von Youth Activist im All Bar One Space im O2

Mit einigen der größten Klimaaktivistengruppen Großbritanniens, nähere Informationen folgen

Vorträge und Workshops

16. Juni

Überhitzte Musik-Klima-Session im O2 Blueroom – Präsentiert von The Big Climate Thing REVERB

Industrie-Panels für eine nachhaltigere Wirtschaft und Musik-Community

Moderiert von Abbie McCarthy

Mit Sigrid, Love Ssega, Kurt Langer, Lara Seaver, Maggie Baird, und anderen.

In Zusammenarbeit mit Live Nation, Ticketmaster, SJM, AEG und AXS.