Uefa-Bosse planen wohl neuen Wettbewerb – Mini-Turnier in den USA

Neben Champions, Europe und Conference League plant Uefa einen weiteren Wettbewerb. Vier Teams sollen sich in einem Turnier gegenüberstehen und einen neuen Modus testen

Die UEFA diskutiert wahrscheinlich über ein Vorbereitungsturnier, an dem nur wenige Teams beteiligt sein werden und das zu Beginn einer Saison stattfinden wird. Zumindest ist es das, was die Nachrichtenagentur AP berichtet. Die Teilnehmer sind vier Teams, die nach Vereinszahl ausgewählt werden, einschließlich des Champions-League-Siegers

Erst in der letzten Saison führte die Conference League neben der Champions League und der Europa League einen dritten europäischen Wettbewerb ein

Der Sieger der Champions League würde jedoch nicht im Uefa Supercup mit dem Sieger der Europa League konkurrieren. Der Gewinner der Conference League konnte stattdessen aufsteigen und im Spiel antreten

Das Vorbereitungsturnier könnte zu einer Testphase des Final Four-Szenarios führen, die in Zukunft auch für die Premier-Klasse in Frage kommen wird. Die Times berichtete kürzlich, dass die UEFA über diesen Modus aus dem Halbfinale nachdenkt

Das Szenario wurde bereits während der Coronavirus-Pandemie im Jahr 2020 in Lissabon umgesetzt. Die Halbfinalspiele wurden im Knockout statt im ersten und zweiten Spiel gespielt.